Bildimpressum

Wasser, Wind und Mühlen

Mühle Artlenburg, Foto:Biosphaerium Elbtalaue

Die Niedersächsische Mühlenstraße besucht auch die Flusslandschaft der Elbtalaue. Spannend zu sehen, wie die Wind- und Wassermühlen zu Zeugen der technischen und wirtschaftlichen Entwicklung vieler Jahrhunderte wurden. Nicht selten finden in geöffneten Mühlen Ausstellungen statt und werden Gegenstände des ehemaligen Müllerhandwerks gezeigt, die einen Einblick in die Mühlentechnik verflossener Jahre vermitteln. Vielfach gehören auch literarisch-musikalische Veranstaltungen zum Programm geöffneter Mühlen, die neben den zahlreichen historisch gestalteten Mühlenfesten den Besuch in einer Mühle bereichern und oft zu einem kulturellen Erlebnis besonderer Art werden lassen. Bekanntlich ranken sich um Mühlen viele heitere und ernste Geschichten sowie Gedichte und Erzählungen vom Mahlen und von der Bedeutung von Wind und Wasser.

Mühlenförderverein Lüneburg e.V.

Storchenester & Mühlen sind zu besichtigen in: