Bildimpressum

Storchenbetreuer im Kreis Lüneburg linkselbisch

  • zuständig für den Landkreis Lüneburg linkselbisch (Bleckeder Elbmarsch)

    Gundhild und Hubert Horn
    Dachsweg 5
    21354 Bleckede
    Tel. 05852 2234

    Steckenpferd: Bau von Nistunterlagen

G.+H. Horn bei der Ringablesung, Foto: D. Grimm
Eine Nistunterlage entsteht, Foto: D. Knüppel
Hubert Horn, Foto: D. Grimm
Gundi Horn zählt Nestlinge, Foto: D. Grimm
Foto: D. Grimm

Storchenbetreuer im Kreis Lüneburg rechtselbisch

  • zuständig für den Landkreis Lüneburg rechtselbisch (Amt Neuhaus) sind

    Helmut Eggers
    E.-Thälmann-Platz 4a
    19249 Lübtheen
    Tel. 038855 51617

    Steckenpferd: Beringung & Storchenbeobachtung in Überwinterungsgebieten

  • und
    Marko Winter
    Lindenstr. 31
    19249 Lübtheen
    Tel. 038855 50747

    Steckenpferd: Beringung

Der Unternehmer Tim Bartels stellt seinen Hubwagen alljährlich im Amt Neuhaus und im Kreis Ludwigslust zur Verfügung und unterstützt so die Arbeit der Storchenbetreuer.

 

 

ELSA -Ringe vor dem Einsatz, Foto: D.Grimm
Herr Brockmüller und Helmut Eggers, Foto: D. Grimm
Helmut Eggers mit Spektiv, Foto: D. Grimm
Marco Winter und Tim Bartels, Foto: H. Eggers

Storchenbetreuerin im Kreis Lüchow -Dannenberg

  • zuständig für den Landkreis Lüchow-Dannenberg ist

    Adele Borschel
    Fritz-Reuter-Str. 6
    29439 Lüchow
    Tel. 05841 3945

    Steckenpferd: Vogelbeobachtung im Wendland und in der Elbtalaue

 

 

Adele Borschel mit Jungstoch, Foto: D. Grimm
Elsa-Ringe vor dem Einsatz, Foto: D. Grimm
Adele Borschel in Leiferde, Foto: O. Kiehn
Adele Borschel zeigt Jungstorch, Foto: D.Grimm

Arbeitsgemeinschaft der Weißstorchbetreuer Nordwestdeutschlands

Viele Menschen in Niedersachsen engagieren sich bei der Weißstorchbetreuung. Diesen regional zuständigen Weißstorchbetreuern ist es zu verdanken, dass über den Weißstorch seit 1971 ein nahezu lückenloses Datenmaterial vorliegt.

Neben der Anzahl der Brutpaare wird der Brutverlauf dokumentiert und die Zahl
der ausgeflogenen Jungen ermittelt. Darüber hinaus werden
Bewohner bei der Errichtung oder Umsetzung von Nistunterlagen
beraten und Hilfe für verletzte Störche geleistet.

Die Organisation und fachliche Anleitung erfolgt durch die
Arbeitsgemeinschaft der Weißstorchbetreuer Nordwestdeutschlands
in der Staatlichen Vogelschutzwarte Niedersachsen,
die die Storchenbetreuer beauftragt hat.

  • Staatliche Vogelschutzwarte Niedersachsen (NLWKN)
    Göttinger Str. 14, 30449 Hannover
    Tel. 0511 3034-32 15
    (www.nlwkn.niedersachsen.de)

Storchenbetreuer im NABU

Der Weißstorch ist der Wappenvogel des NABU und genießt deshalb dessen besondere Aufmerksamkeit. Zahlreiche ehrenamtlich tätige NABU-Mitarbeiter haben sich in der Bundesarbeitsgemeinschaft Weißstorchschutz zusammengeschlossen. Alljährlich erfassen sie den Storchenbestand, zählen die Jungvögel und informieren die Menschen vor Ort über den Weißstorchschutz. Die so gewonnenen Daten geben einen guten Überblick über die Bestandsentwicklung des Weißstorchs. Darauf aufbauend können Maßnahmen zum Schutze des Weißstorchs ergriffen werden, wie die Renaturierung von Flussauen, Wiedervernässung von Feuchtgrünland und extensive Grünlandnutzung.

Weitere Informationen: Bundesarbeitsgemeinschaft Weißstorchschutz